Frauenfussball bei Framba.de
Frauenfussball Bundesliga VfL Wolfsburg 1. FFC Turbine Potsdam 1.FFC Frankfurt FC Bayern München SC Freiburg SGS Essen Bayer 04 Leverkusen MSV Duisburg FF USV Jena VfL Sindelfingen BV Cloppenburg 1899 Hoffenheim mediasports

Turbine Potsdam erobert Tabellenspitze zurück



Yuki Nagasato war heute doppelt erfolgreich (Foto: Archiv)Yuki Nagasato war heute doppelt erfolgreich (Foto: Archiv)Bad Neuenahr. Der Deutsche Meister Turbine Potsdam ist durch einen 2:0 (1:0)-Auswärtserfolg beim SC 07 Bad Neuenahr an die Spitze der Frauenfußball-Bundesliga zurückgekehrt. In der Nachholpartie des 18. Spieltages brachte Yuki Nagasato (21.) die Turbinen in Führung, nachdem Bad Neuenahrs Nationalspielerin Célia Okoyino da Mbabi in der elften Minute per Foulelfmeter an Alyssa Naeher scheiterte.

Nagasato gelingen zwei Treffer

In der zweiten Hälfte gelang Nagasato dann noch ein zweiter Treffer (68.) zur endgültigen Entscheidung. „Endlich konnte ich wieder mal ein Tor machen“, freute sich die Doppeltorschützin nach dem Schlusspfiff über ihre Saisontreffer neun und zehn. „Jetzt will ich am kommenden Sonntag auch gegen Frankfurt treffen“, so die japanische Weltmeisterin weiter.

Potsdam führt vor Wolfsburg und Duisburg

Potsdam führt die Frauen-Bundesligatabelle drei Spieltage vor Saisonende nun mit einem Punkt vor Wolfsburg und zwei Punkte vor Duisburg an.

Bad Neuenahr verharrt wiederum als zweitschlechtestes Rückrundenteam auf dem achten Tabellenplatz.

 

Verwandte Artikel


UWCL-Halbfinale: Keine Tore zwischen Potsdam und Wolfsburg
Kopfballduell zwischen Martina Müller und Maren Mjelde (Foto: foto2press.de)Das Hinspiel im Halbfinale der UEFA Women's Champions League 2013/14 zwischen Turbine Potsdam und VfL Wolfsburg ist am Samstag mit einem torlosen Unentschieden zu Ende gegangen...

Turbine Potsdam: Lia Wälti verlängert ihren Vertrag vorzeitig
Lia Wälti bleibt der Bundesliga noch ein wenig erhalten (Foto: foto2press.de)Die Schweizer Nationalspielerin Lia Wälti hat ihren Vertrag beim Frauenfußball-Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Der neue Kontrakt der 21-jährigen Mittelfeldspielerin läuft damit bis zum 30. Juni 2016...

UWCL: Turbine Potsdam gegen VfL Wolfsburg im Livestream
rbb-FernsehenGute Nachrichten für Frauenfußballfans: Das Halbfinal-Hinspiel in der UEFA Women's Champions League zwischen Turbine Potsdam und VfL Wolfsburg gibt es am Ostersamstag, 19. April 2014, doch noch live zu sehen. Zwar nicht im TV, aber dafür ab 14.00 Uhr als Online-Livestream auf der Webseite des rbb-Fernsehens...

Champions League: Keine TV-Livebilder vom Halbfinal-Hinspiel!
Keine Livebilder vom Halbfinal-Hinspiel (Foto: foto2press.de)Ostersamstag bleibt der Bildschirm schwarz: Vom Halbfinal-Hinspiel in der UEFA Women's Champions League zwischen Turbine Potsdam und VfL Wolfsburg wird es keine TV-Liveübertragung geben. Eurosport war im Vorfeld rechtzeitig mit dem Wunsch an Turbine Potsdam herangetreten, den Anstoß von 14.00 Uhr auf 16.30 Uhr zu verlegen - doch Potsdam wollte nicht...

Hinweis
Frauenfußball live
Hier klickenAktuelle Fernseh- und Online-TV-Termine
im Überblick... Weiter

Framba.de bei
FacebookGoogle+TwitterFlattr
YouTubePinterest
Framba.de-Fotopartner: foto2press
Eintrittskarten bestellen
User-Kommentare
Tag Cloud